Scarica

Distanza

6,14 km

Dislivello positivo

3 m

Difficoltà tecnica

Facile

Dislivello negativo

3 m

Altitudine massima

338 m

Trailrank

35

Altitudine minima

313 m

Tipo di percorso

Anello

Tempo in movimento

un'ora 18 minuti

Tempo

un'ora 47 minuti

Coordinate

1046

Caricato

5 gennaio 2020

Registrato

gennaio 2020
Lascia il primo applauso
Condividi
-
-
338 m
313 m
6,14 km

Visualizzato 291 volte, scaricato 0 volte

vicino a Zollhus, Kanton Aargau (Switzerland)

Ich starte an dem kleinen Wanderparkplatz direkt am Rhein und laufe den Rheinuferweg entlang vorbei an den Ettikoner Höfen, die rechter Hand auf einer kleinen Anhöhe liegen (besiedelt seit dem Jahr 1247).
Bald schon geht es ein paar Stufen bergan und ich befinde mich oberhalb des Lauffens. Ich habe einen herrlichen Blick auf die Stromschnellen und das gegenüberliegende Schweizer Ufer.
Circa 100 Meter weiter komme ich zu einem Grillplatz. Hier gehe ich den Weg bei der Fahrschranke hinab zum Rheinufer und den vorgelagerten Kiesbänken. Je nach Wasserstand kann man auf die einzelnen Kiesbänke gehen, im Sommer ist dies ein beliebter Badeplatz.
Ein Stück laufe ich dann wieder zurück und biege links ab und gehe den Hang hinauf. Anfangs durch Wald, dann durch die Felder geht es zurück Richtung Parkplatz.
Am Parkplatz kann man den Spaziergang nach 3,7 Kilometer beenden.
Wenn nicht, geht es weiter auf dem asphaltierten Wirtschaftsweg Richtung Kadelburg-Ort. Hier laufe ich durch das Wohngebiet und gehen dann wieder zum Rhein hinunter.
Diesen Abschnitt hat mein Smartphone nicht aufgezeichnet, aber ich denke, man findet den Weg durch die Straßen von Kadelburg zum Rhein.
Bald schon komme ich an der kleinen Schrebergarten-Siedlung vorbei, laufe weiter den Rheinuferweg zum kleinen Parkplatz.
Fiume

Rheinuferweg

Foto

Himmelsliege

Panorama

Der 'Lauffen'

Der Lauffen bei Ettikon ist ein beliebtes Ausflugsziel. Der Lauffen und der Rheinfall sind die einzigen noch intakten Stromschnellen im Rhein zwischen Schaffhausen und der Rheinmündung in den Niederlanden. Alle anderen Wasserfälle, Stromschnellen und Felsenriffe wurden für die Schifffahrt gesprengt oder für Kraftwerke gestaut bzw. überbaut. Bei Niedrigwasser sind hier die Felsen und Platten des Muschelkalk im Wasser sichtbar. Quelle: Wikipedia
Foto

Bank

Am Rheinuferweg gibt es viele Bänke
Panorama

Der 'Lauffen'

Panorama

Der 'Lauffen'

Fiume

Am Rheinufer

Parcheggio

Parkplatz

Nach 3,7 km kann man hier den Spaziergang beenden-
Foto

In Kadelburg

Commenti

    Puoi o a questo percorso